Carcasonne


Bild: Stadtmauer von Carcasonne
Stadtmauer von Carcasonne

Webseite in Deutsch des Office de Tourisme:

http://www.tourismus-carcassonne.de/


Webseite in Französisch des Tourisme Grand Carcasonne:

https://www.grand-carcassonne-tourisme.fr/


Hier zum Download ein Stadtplan

Download
Stadtplan Carcasonne.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.1 MB


Beschreibung von Carcasonne und seiner Sehenswürdigkeiten

Carcasonne ist wegen ihrer Festung La Cité eine der berühmtesten Städte Frankreichs. Sie zählt zum Weltkulturerbe der der UNESCO. In der Festung lebten im Mittelalter bis zu 4000 Menschen, was auch die Größe der La Cité begründet. Heute wird die Stadt von Tausenden Touristen täglich bestaunt. Die Stadt wurde im 19. Jahrhundert renoviert und ist deshalb sehr gut erhalten. Innerhalb eines doppelten Stadtmauerring flaniert man durch enge Gässchen, vorüber an vielen Läden, Restaurants aber auch an der Burg aus dem 12. Jahrhundert des Grafen von Trencavel, sowie der Basilika Saint-Nazaire aus dem 11. - 14. Jahrhundert. Zugänglich ist auch der Zwingerbereich zwischen den beiden Mauern der Einblicke in die Geschichte und die Militärarchitektur gibt. Die Stadtmauer hat eine Gesamtlänge von ca. 3 Km und ist mit 52 Wehrtürmen ausgestattet. Natürlich bietet Carcasonne auch etliche Museen an. Geht auf die deutsche Seite des Office de Tourisme, dort könnt Ihr aussuchen, welches Museum Euch interessiert.

Wir waren in Carcasonne vor ca. 35 Jahren erstmals und letztmalig 2007 anlässlich einer Bootstour auf dem Canal du Midi.

 

Bild: Blick auf die Stadtmauer von Carcasonne
Blick auf die Stadtmauer
Bild: Blick auf die Stadtmauer von Carcasonne
Der doppelte Mauerring der Stadt
Bild: Carcasonne
Am Eingang zur La Cité
Bild: Carcasonne
Das zweite Portal am Eingang zur La Cité

Bild: Carcasonne
Stadtmauer
Bild: Carcasonne
Carcasonne bei Nacht

Nachfolgend Bilder der Stadt

Nachfolgend Bilder bei Nacht, dann mit weniger Touristen.

Bild: Carcasonne
Bild: Carcasonne

Bild: Carcasonne