Fréjus

Noch nicht besucht




Beschreibung: DK Seite 125, Nestmeyer Seite 329, Polyglott Seite 126

Office de Tourisme Fréjus



 

 

Die alte römische Stadt Fréjus liegt zwischen Cannes und St-Tropez im Department Var. Fréjus liegt auf einer flachen Ebene, die zwischen dem sehr fruchtbaren Massif des Maures zum Westen und dem roten Estérel Gebirge zum Osten liegt. Es ist eine sehr naturschöne Gegend und ein sehr schöner Urlaubsort.

Details über Fréjus Alle Ferienhäuser - Fréjus

Fréjus ist die älteste römische Stadt im Gallien, von Julius Caesar 49 v. Chr. gegründet und danach sehr durch Kaiser Augustus vergrößert, der die Bedeutung des Ortes wesentlich erhöhte. Aus dieser Zeit stammen auch die heute noch teilweise erhaltenen Bauwerke wie das Amphitheater, die Reste der Aquädukt, der Leuchtturm, die Thermen, Reste des römischen Hafens fast Mitten in der Stadt, Tore etc. Es ist somit eine sehr interessante Stadt mit vielen historischen Denkmälern.

Die größte Sehenswürdigkeit der Stadt ist La Cité Episcopale (Kathedralbezirk), der aus einer mittelalterlichen romanischen Kathedrale Saint-Léonce aus dem 10. – 12. Jahrhundert besteht, sowie einem Kloster aus dem 13. Jahrhundert und einer Taufkapelle schon aus dem Ende des 4. Jahrhunderts, die angeblich die älteste Frankreichs ist.

Die neueste Attraktion der Stadt ist der neue Hafen, Port Fréjus, wo ein ganz neues Viertel aufgewachsen ist mit Luxusferienwohnungen, Hotels, Restaurants und Cafés, das unmittelbar nicht mit etwas anderes an der Riviera verglichen werden kann – sehr interessant. Hier ist Platz für 10.000 Feriengäste und der Hafen kann bis zu 700 Yachten empfangen.