Normannische Rezepte



Petits Fours Financiers

  Zutaten:

 

• 70 g Mandeln (gemahlen)

• 50 g Zucker

• 40 g Honig

• 30 g Apfelmus

• 50 g Mehl

• Bittermandelaroma (1/2 Röhrchen)

• 1 Tl Buttervanille

• 4 Eiweiß

• 70 g Butter

 

Das Rezept ist der Normandie zuzuordnen

Hinweis: Dieses Rezept ist von der Gastautorin Marina Schoofs, die von jeder Frankreich-Reise ein neues Rezept mitbringt. Auf dieser Seite könnt Ihr mehr über Marina Schoofs erfahren.

Zubereitung:

• In einer großen Schüssel die gemahlenen Mandeln, Zucker, Honig, Apfelmus, Mehl, Bittermandel- und Buttervanillearomen zu einem glatten Teig verrühren.

• Die 4 Eiweiße, mit einer Prise Salz, separat zu steifem Schnee schlagen.

• Die Butter schmelzen und abkühlen lassen.

• Zunächst die Mandelmasse und den Eischnee zu einer homogenen Masse verbinden und erst dann die Butter unterarbeiten.

Backvorgang:

Backofen auf 180° vorheizen (Ober- und Unterhitze) / mittlere Schiene / 15 Minuten

Ich habe mir, speziell für diese Leckereien, zwei Silikonformen für Petits Financiers Mini gekauft und die Masse aus diesem Rezept auf beide Matten verteilt sodass ich 40 Petits fours financiers erhielt. Man kann jedoch auch größere Petits Financiers-Formen wählen.

 


Bild: Rezept Petits Fours Financiers aus der Normandie
Bild: Rezept Petis Fours Financiers
Rohmasse
Bild: Rezept Petis Fours Financiers
Eischnee
Bild: Rezept Petis Fours Financiers
zwei Komponenten
Bild: Rezept Petis Fours Financiers
Mischung

Bild: Rezept Petis Fours Financiers
Fertiger Teig
Bild: Rezept Petis Fours Financiers
befüllte Backmatte
Bild: Rezept Petis Fours Financiers
fertig



Muscheln mit Camembert

Zutaten für 4 Personen:

 

2,5 l Miesmuscheln

750 ml trockenen Cidre

200 ml flüssige Sahne

2 Äpfel

1 Camembert

2 Schalotten

40 g Butter

1 Prise Fleur de Sel (oder anderes Meersalz)

1 Prise Pfeffer

Zubereitung:

Schalotten und Äpfel fein hacken.

Den Camembert in 2 Teile schneiden, die beiden Teile jeweils in Scheiben schneiden und eine der Hälften beiseite stellen.

In einem großen Topf, bei mittlerer Hitze, die Butter schmelzen.

Die Schalotten, geschnittenen Äpfel und die eine Hälfte des Käses hinzufügen.

Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.

Wenn der Käse teilweise geschmolzen ist, den Cidre hinzufügen und alles gut mischen, bis der Käse vollständig geschmolzen ist.

Die Muscheln gründlich waschen und in den Topf geben.

Die Sahne und den restlichen Käse hinzugeben.

Das Ganze 5 min zugedeckt garen, einmal umrühren und diese Prozedur zweimal wiederholen. Die Muscheln sind fertig, wenn alle weit geöffnet sind.

Mit Cidre und Pommes frites servieren.

 

Guten Appetit

Bild: Normannisches Rezept - Muscheln mit Camembert
Rezept Muscheln mit Camembert

Hinweis: Dieses Rezept ist von der Gastautorin Marina Schoofs, die von jeder Frankreich-Reise ein neues Rezept mitbringt. Auf dieser Seite könnt Ihr mehr über Marina Schoofs erfahren.