Vachères

Bild: Wappen von Vachères
Bild: Vachères mit Le grand Portail und Tour de l´Horloge im Département Alpes de Haute Provence
Le grand Portail aus dem 16. Jh. und Tour de l´Horloge aus dem 18. Jahrhundert

Webseite des Musée paléontologique et archéologique: 

http://musee.vacheres.free.fr/

Öffnungszeiten: Juli und August 15 bis 18 Uhr.

Vom 1. April bis 11. November, Mittwoch, Sonntag und an Feiertagen 14:30 bis 17:30

 


Webseite der Gemeinde:

http://www.mairie-vacheres.fr/



Beschreibung von Vachères und seiner Sehenswürdigkeiten

Vachères ist ein typisches Bergdorf auf 828 m Höhe inmitten unberührter Natur, nordwestlich des Naturparks Luberon, zwischen den Vaucluse-Bergen und dem Durance-Tal im Osten. Es macht Spaß durch die engen Gassen des Ortes zu spazieren, denn hier findet Ihr Ruhe und Beschaulichkeit. Touristen sind absolut selten in dem ca. 280 Einwohner zählenden Dorf. Man findet wunderschön renovierte Steinhäuser wie in der Provence üblich. 

Vachères war einst von einer Stadtmauer umgeben, und hatte zwei Portale, wovon eines, Le grand Portail aus dem 16. Jahrhundert heute noch erhalten ist. Später im 18. Jahrhundert erweitere man es um einen Turm mit Glocke "Tour de l´Horloge". 

 

Auf dem Weg durch das Dorf kommt man zu dem Gebäude eines ehemaligen Priorates aus dem 17. Jahrhundert und zur Église Saint-Christophe aus dem 18. Jahrhundert. Da große Teile der Kirche einstürzten, hat man sie heute in einer Form renoviert, die sicher Anlass für Meinungsverschiedenheiten gibt, mit der neuen ovalen Abdeckung aus Metal und Fenstern. Die Kirche ist heute ein Veranstaltungsraum.

 

Die ehemalige Burg ist nicht zu besichtigen. Sie ist im Privatbesitz und gleicht eher einem Wohnhaus, sicher durch viele Umbauten. 

 

Noch bevor man von in den eigentlichen Ort geht, steht man vor der romanischen  Pfarrkirche Saint-Sébastien von 1866 bis 1869 erbaut und ihrem Glockenturm von 1872.

 

Das Musée paléontologique et archéologique konnten wir nicht besuchen, da es zu unserm Besuch leider geschlossen war.

 

Genießt bei Eurem Spaziergang einen Ort der Ruhe und Beschaulichkeit.

Bild: Vachères mit Église Saint-Sébastien im Département Alpes de Haute Provence
Église Saint-Sébastien
Bild: Vachères im Département Alpes de Haute Provence
Blick am Dorfeingang auf Privatgarten und Stadtmauer im Hintergrund

Bild: Vachères im Département Alpes de Haute Provence
Hier verlief die Stadtmauer in der Grand Rue
Bild: Vachères im Département Alpes de Haute Provence
Grand Portail in der Grand Rue

Bild: Vachères im Département Alpes de Haute Provence
Blick durch das Grand Portail in den alten Teil des Dorfes
Bild: Vachères im Département Alpes de Haute Provence
Blick zurück ,gut zu erkennen der Turmaufbau

Nachfolgend Bilder aus dem beschaulichen mittelalterlichen Dorf

Bild: Vachères im Département Alpes de Haute Provence
Bild: Vachères im Département Alpes de Haute Provence
Bild: Vachères im Département Alpes de Haute Provence
Bild: Vachères im Département Alpes de Haute Provence
Auf dem Weg zum Priorat und der Èglise Saint-Christophe
Bild: Vachères mit Église Saint-Christophe im Département Alpes de Haute Provence
Die renovierte Èglise Saint-Christophe
Bild: Vachères im Département Alpes de Haute Provence
Das Gebäude des Priorat neben der Kirche

Von hier aus geht es auf dem Rundweg wieder hinauf und man sieht die Gebäude der ehemaligen Burg.

Bild: Vachères im Département Alpes de Haute Provence
Bild: Vachères im Département Alpes de Haute Provence

Schnell geht es dann wieder an den Ausgangspunkt.

Bild: Vachères im Département Alpes de Haute Provence

Bild: Vachères im Département Alpes de Haute Provence
hier vorbei
Bild: Vachères im Département Alpes de Haute Provence
und hier nur rechts um die Ecke
Bild: Vachères im Département Alpes de Haute Provence
Vom Parkplatz aus nochmals Blick auf Stadtmauer und Kirche
Bild: Vachères im Département Alpes de Haute Provence
und das ist die Rückfahrt mit Blick von unten auf das Dorf