Trégastel

Bild: Ebbe in Trégastel
Ebbe in Trégastel

Office de Tourisme Trégastel:

http://www.tregastel.fr/-Office-du-Tourisme-


Tipp:

Trégastel ist der Nachbarort von Ploumanac´h, der ebenfalls an der Côte de Granit Rose liegt und sollte unbedingt wegen seiner spektakulären Küste und Sehenswürdigkeiten besucht werden. Ploumanac´h ist hier beschrieben.


Hinweis: Diese Seite wurde mit den Fotos von Peter Hasel erstellt. Vielen Dank an Ihn.


Bild: Hafen mit Le D´e in  Trégastel
Hafen bei Ebbe mit Felsen "Le D´e"

Beschreibung von Trégastel mit seinen Sehenswürdigkeiten

Trégastel liegt zwischen Perros-Guirec und Pleumeur-Bodou, an der bretonischen Nordküste, der sogenannten Côte de Granit Rose. Der Küstenstreifen, wo rosa Granitfelsen und feine Sandstrände einander abwechseln, hat eine Länge von 17 Kilometern. Trégastel verfügt über 13 Sandstrände mit verschiedenen Ausrichtungen, die jederzeit zugänglich sind. Der Strand von Grève Blanche und der Strand von Coz-Pors werden im Juli und August von Rettungsschwimmern überwacht.

Der rosa Granit der sich über das gesamte Gebiet der Gemeine verstreut, vor allem aber entlang der Küste verleiht dem Ort ein einzigartiges Flair. Es empfiehlt sich den Zöllnerpfad entlang zu gehen um zu den einzigartigen Felsgebilden zu kommen. Man kommt über diesen Weg an die Strände, so auch zu dem Strand von Coz-Pors mit dem berühmten Würfel (Le Dé) der im Vordergrund auf einem Felsenriff liegt. Es geht dann vorbei am sogenannten Totenkopf mit seinen ausgehöhlten Augen zum Naturpark Île Renote. Ganz am Rande auf einer Insel liegt das Schloss Costaérès. Da es von der Optik her mehr und besser von Ploumanac´h aus zu sehen ist, wurde es von mir auch dort mit Bildern und Bericht geschrieben.

 

Im Ort selbst auf einem Hügel hinter der Kirche ist ein neuzeitlicher Calvaire aus dem 19. Jahrhundert zu sehen. Da es in der gesamten Bretagne diverse Calvaire zu besichtigen gibt, wurde dieser hier nicht besucht, weshalb auch keine Bilder vorhanden sind. Des weiteren kann man die Dolmen de Kerguntuil als Zeuge einer frühgeschichtlichen Besiedelung besuchen. Zu sehen gibt es im Wesentlichen einen "Steintisch" in einer Wiese und dahinter ein bedecktes Langgrab. 

Bild: Plage Ile Renote mit Le Dé in Trégastel
Plage Ile Renote, im Hintergund der Würfel "Le Dé" in Trégastel
Bild: Plage Ile Renote, Trégastel
Plage Ile Renote

Weiter Impressionen der Küste.

Bild: Trégastel in der Bretagne
Bild: Trégastel in der Bretagne

Bild: Trégastel in der Bretagne
Bild: Trégastel in der Bretagne
Bild: Trégastel in der Bretagne

Bild: Trégastel in der Bretagne
Bild: Trégastel in der Bretagne
Bild: Trégastel in der Bretagne

Hier ein Video von Trégastel - vom Strand "Le Coz Pors"

Ein Video das die Côte de Granit Rose von Tregastel bis Ploumanac´h zeigt