Paris - Centre Pompidou

Diese Seite wurde von mir erstellt mit den Bildern

der Gastautorin Trudi Diehl ( Tru Die )


Bild: Centre Pompidou in Paris
Das Centre Pompidou ein "Muss" für alle Kulturliebhaber in Paris

Hier die Website des Centre Pompidou:

https://www.centrepompidou.fr/en auch für Kartenreservierung


Tipp:

Neben dem Centre Pompidou ist auch die Fontaine Igor Stravinsky, die Ihr Euch unbedingt anschauen solltet.



Beschreibung des Centre Pompidou

Das Centre Pompidou steht im 4. Arrondissement von Paris in der Nähe von Les Halle in der Rue Montorgueil. Es wurde im Stil der Hightech-Architektur vom Architektenteam von Richard Rogers , Su Rogers , Renzo Piano und Gianfranco Franchini in der Zeit von 1971 bis 1977 errichtet. Die Baukosten betrugen etwa 76 Millionen Euro.

Im Innern findet man die Bibliothèque publique d'information, eine riesige öffentliche Bibliothek; das Musée National d'Art Moderne, welches das größte Museum für moderne Kunst in Europa ist; und IRCAM, ein Zentrum für Musik- und Akustikforschung. Benannt wurde das Zentrum nach Georges Pompidou dem Präsidenten Frankreichs von 1969 bis 1974. Er hatten den Auftrag für das Gebäude gegeben.

1978 wurde ein James-Bond-Film in Cente Pompidou gedreht "Moonraker - Streng geheim". Im Film wurde das Centre als Drax-Forschungszentrum genutzt. Die Fußgängerröhren waren ebenfalls ein Teil der Szenen.

 

Das Gebäude zeigt eine besonders auffällige Präsenz von Farben. Es sind dies vier kräftige Farben, die durch einen der Architekten festgelegten Code wie folgt geregelt wurden.

  • blau für Umluft (Klimaanlage)
  • gelb für zirkulierenden Strom
  • grün für zirkulierendes Wasser
  • rot für zirkulierende Personen wie Rolltreppen und Aufzüge

 

Die Zahlen des Gebäudes:

  • Das Gebäude erstreckt sich über 10 Etagen mit jeweils 7 500 qm 
  • 12 210 qm  für die Ausstellung der Sammlung des Musée National d'art Moderne
  • 5 900 qm  für Wechselausstellungen
  • 2 Kinos (315 und 144 Plätze)
  • Ein Aufführungsraum (384 Plätze) und ein Hörsaal (158 Plätze)
  • Öffentliche  Lesebibliothek  mit 10.400 qm mit Platz für 2 200 Benutzer
  • Die eigene 600 600 qm große Forschungsbibliothek des Museums (die Kandinsky-Bibliothek)

Neben dem Centre Pompidou ist auch die Fontaine Igor Stravinsky, die man bei dem Besuch des Centre unbedingt auch zumindest kurz besichtigen sollte.

Bild: Centre Pompidou in Paris
Fassade des Centre Pompidou

Hier finden wechselnde Ausstellungen statt, sowie Kinovorstellungen 

Nachfolgend auf dem Weg ins Obergeschoss

Bild: Centre Pompidou in Paris
Rolltreppe ins obere Geschoss

Nachfolgend Bilder aus dem Obergeschoss

Bild: Ausblick auf Montmartre vom Obergeschoss des Centre Pompidou in Paris
Blick auf den Montmartre
Bild: Ausblick vom Centre Pompidou in Paris
Ausblick auf Saint Chapelle in der Mitte und rechts hinten die Opera
Bild: Blick auf die Fontaines Igor Stravinsky vom Centre Pompidou in Paris
Blick auf die Fontaines Igor Stravinsky
Bild: Künstler am Centre Pompidou in Paris
Am Wochenende treffen sich hier viele Künstler und Strassenmusiker
Bild: Centre Pompidou in Paris
Komikportraits

Hier wurde eingeladen zu einem Komikportrait, jedoch dankend verzichtet.

Bild: Centre Pompidou in Paris
Trudi Diehl wird eingeladen

Bild: Künstler am Centre Pompidou in Paris
Der freundliche Clown, der sich liebend gerne fotografieren liess!

Impressionen von verschiedenen Besuchen.

Bild: Centre Pompidou in Paris
Bild: Centre Pompidou in Paris von Fontaines Igor Stravinsky aus gesehen
Bild: Centre Pompidou in Paris von Fontaines Igor Stravinsky aus gesehen
Fontaines Igor Stravinsky mit Blick auf das Centre Pompidou

Hier kommt Ihr zurück auf die Hauptseite: Paris - Grundsätzliches zu Paris