Paris - Basilique du Sacré Coeur de Montmartre

Diese Seite wurde von mir erstellt mit den Bildern

der Gastautorin Trudi Diehl ( Tru Die )


Bild: Der Treppenaufgang zu Sacré Coeur in Paris
Der Treppenaufgang zu Sacré Coeur

Website "La Basilique du Sacré Coeur de Montmartre" mit Ticketreservierung:

http://www.sacre-coeur-montmartre.com/english/

Hinweis: Da auf dieser Website eine sehr ausführliche Beschreibung der Basilika sowohl zum Ursprung des Baus, der Architektur und der Einrichtung ist, werde ich mich in der Beschreibung unten kürzer fassen.



Bild: Basilika Sacré-Coeur de Montmartre
Basilika Sacré-Coeur de Montmartre

Beschreibung der Basilika Sacré-Coeur de Montmartre

Auf dem Hügel von Montmarte liegt in 130 Meter Höhe die Basilika Sacré-Coeur de Montmartre und bietet damit  einer der schönsten Panoramablicke auf Paris. Sie zählt zu den bekanntesten Denkmälern in Paris, was durch Millionen Touristen jedes Jahr dokumentiert wird. Es ist deshalb auch ratsam ein Ticket vorher online zu erwerben.

Der Bau der Kirche wurde 1873 kurz nach dem Ende des Deutsch-Französischen Krieges beschlossen, um einerseits den Kriegstoten zu gedenken, aber auch als Zeichen der Buße und Versöhnung nach den Ereignissen während der Pariser Kommune. Die Baukosten wurden vollständig durch private Spenden getragen. Letztendlich wurde die Basilika aber erst nach fast 40-jähriger Bauzeit im Jahr 1914 fertiggestellt. Erst fünf Jahre später 1919 nach dem Ende des 1. Weltkrieges wurde sie geweiht.

Die Architektur ist im neobyzantinischen Stil. Sie besitzt eine hohe Kuppel von 83 Meter, die von kleinen seitlichen Kuppeln umgeben ist. Eine Treppe mit 237 Stufen für hinauf zur Basilika. Allerdings gibt es auch eine Standseilbahn nach oben. Die Treppe ist von Touristen belegt und hier ist große Vorsicht vor Trickbetrügern zu wahren. 

Im Innern der Kirche befindet sich über dem Altarraum das größte Mosaik Frankreichs mit ca. 480 qm. Es zeigt Jesus mit einem goldenen Herzen und ausgebreiteten Armen. Oberhalb von Jesus sind Heilige wie Franz von Assisi und Maria dargestellt. Ebenfalls ist Papst Leo XIII Johannes von Orléans und der Erzengel Michael zu sehen.

Es gibt die Möglichkeit die große Kuppel zu besteigen und von dort einen Ansicht von 360° zu genießen. 

Unweit der Basilika befindet sich der Place du Tertre und am Fuße des Hügels das berühmte Kabarett Moulin Rouge.

Bild: Basilika Sacré-Coeur de Montmartre in Paris
Die Kuppeln von Basilika Sacré-Coeur de Montmartre
Bild: Basilika Sacré-Coeur de Montmartre in Paris
Fotografen von der Kuppel
Bild: Basilika Sacré-Coeur de Montmartre in Paris
Eingang zur Basilika
Bild: Basilika Sacré-Coeur de Montmartre in Paris
Am Eingang der Basilika

Bild: Basilika Sacré-Coeur de Montmartre in Paris
Tympanon über dem Eingangsportal
Bild: Basilika Sacré-Coeur de Montmartre in Paris
Das große Mosaik in der Apsis
Der Chor mit dem Apsos-Mosaik über dem Hauptaltar
Der Chor mit dem Apsos-Mosaik über dem Hauptaltar

In der Basilika Sacré-Coeur de Montmartre ist das Fotografieren normal verboten. Die Fotos hier wurden mit einer kleinen nicht besonders lichtstarken Kamera gemacht, weshalb sie nicht von bester Qualität sind. 

Nachfolgend weitere Innenaufnahmen der Basilika

Bild: Basilika Sacré-Coeur de Montmartre in Paris
In den Seitenkapellen
Bild: Basilika Sacré-Coeur de Montmartre in Paris
Eine der kleineren Kuppeln
Bild: Basilika Sacré-Coeur de Montmartre in Paris
Seitenaltar
Bild: Basilika Sacré-Coeur de Montmartre in Paris
Seitenkapelle

Bild: Basilika Sacré-Coeur de Montmartr e in Paris
Ab und an werden auch Gospelkonzerte veranstaltet.
Bild: Basilika Sacré-Coeur de Montmartre in Paris
Weiß erstrahlt die Basilika Sacré-Coeur de Montmartre bei Nacht

Zurück zur Seite Paris - Grundsätzliches zu Paris geht es hier